Jailbirds

Das Musical von Mathias Christian Kosel

 

Regie Georg Münzel
Musikalische Leitung Mathias Christian Kosel
Bühne Franziska Gebhardt
Kostüme Ricarda Lutz
Choreographie Ute Geske

Mit Anna Bauer, Klaus Falkhausen, Jan Peter Heyne, Thomas B. Hoffmann, Sascha Kraft, Holger Löwenberg, Frank Meyer-Brockmann, Darren Perkins, Sven Prüwer, Mario Ramos, Pablo Saez/Luis Carrión, Kristofer Vio

Jailbirds Trailer ansehen (Video)

Irgendwo in Georgia Anfang der Siebziger: ein kleiner, überfüllter Knast unter dem harten Regiment eines cholerischen Chiefs. Hier wird auch der junge Billy eingeliefert. Eigentlich ist er Sänger - ein Künstler. Nur leider hat er mit seinem Gesang nichts verdienen können - das Geld ging aus, die Folge: Urkundenfälschung. Ähnlich "unschuldig" sind nur wenige von den anderen Insassen, manch einer hat mächtig was auf dem Kerbholz. Der Knastalltag ist hart und lässt nicht viel Hoffnung. Da bieten auch die charmanten Macken der Knastbrüder kaum einen Lichtblick. Bis eines Tages der Gouverneur mit einer extravaganten Idee zum Thema "moderner Strafvollzug" aufwartet. Ein Song Contest winkt mit einem unvergleichlichen Preis: Freiheit durch Begnadigung. Aber nur eine Häftling kann gewinnen. Die Konkurrenz kommt aus allen Gefängnissen Georgias. Die schweren Jungs wissen bald, sie haben nur dann eine Chance, wenn sie sich zusammentun. Doch der Weg in die Freiheit ist für die "Jailbirds" hart gepflastert.
Mathias Christian Kosel feierte bereits mehrfach große Erfolge am Altonaer Theater. Aus seiner Feder stammen die Musicals Sing! Sing! Sing! - Die Andrews Sisters, The Voice - Die Frank Sinatra Story und die ausgezeichnete Produktion Sister Soul, die deutschlandweit über 100.000 Besucher gesehen haben.

"Das hinreißende Ensemble inklusive der Knastbrüder bietet schauspielerisch und musikalisch eine Spitzenleistung." (Mopo)

"Ganz großartige Typen stehen da auf der Bühne - vom Publikum heftig bejubelt." (NDR 90,3)

"Jubel, tosender Applaus und Mitklatschen zum Takt." (Hamburger Abendblatt)

"Ein gefühlvolles Musical." (dpa)

"Die Darsteller geben alles, allen voran Mario Ramos, der als Häftling Tabacco den Jailbirds Leben einhaucht." (Bild)

"Die sieben Gefangenen und ihre Aufpasser singen sich mit viel Verve und Spaß durch den Abend." (Die Welt)

Spielzeit 2007/2008
Premiere 3. August 2008, Große Bühne
Vorstellungen bis 6. September 2008
Wiederaufnahme am 28. November 2008
Vorstellungen bis 31. Dezember 2008