Der bewegte Mann – Das Musical

nach den Comics von Ralf König

Vor 30 Jahren feierten Ralf Königs Comics große Erfolge, Mitte der 90er Jahre landete Sönke Wortmanns gleichnamiger Film mit Til Schweiger und Katja Riemann in den Hauptrollen einen Hit. Nun erobert die Komödie um Axel, Doro und Norbert die Theaterbühne – mit spritzigen Texten, mitreißender Musik, ohrwurmverdächtigen Melodien und viel Witz garantiert die Produktion ein frisches und unterhaltsames Musicalerlebnis der Extraklasse!

Axel und Doro könnten so glücklich sein – sie sind jung, sexy und verliebt. Doch während Doro für eine Beziehung bereit ist, kann Axel sich nicht vorstellen, seine unwiderstehliche Männlichkeit nur einer Frau zu widmen.  Und so kommt es wie es kommen muss: Doro erwischt ihren Axel in flagranti mit einer anderen und wirft ihn kurzerhand aus ihrer Wohnung und aus ihrem Leben. Aber so einfach ist das nicht – denn Doro ist schwanger. Axel ahnt nichts von seinem Vaterglück. Stattdessen trifft er Norbert, der ihn sehr bereitwillig bei sich aufnimmt, denn Axel ist nicht nur für die Frauenwelt eine interessante Herausforderung…

Zwischen Potenzmitteln und bauchfreien Sporttops, Diskussionen zu Tofuwurst und Monogamie ist „Der bewegte Mann“ eine musikalische Komödie, die voller Witz und Ironie mit nahezu allen Klischees hetero- und homosexueller Beziehungen spielt. Dabei treibt jede der Figuren das Gleiche an: die Sehnsucht nach der großen Liebe.

„Der bewegte Mann – Das Musical“ ist eine Produktion des Altonaer Theaters in Zusammenarbeit mit Stage Entertainment. Bücher erhältlich im Rowohlt Verlag.

Premiere am 27. Oktober 2017

Vorstellungen bis 13. Januar 2018

Buch Christian Gundlach und Craig Simmons
Musik und Liedtexte Christian Gundlach
Regie Harald Weiler
Musikalische Leitung Christian Gundlach
Ausstattung Lars Peter
Choregraphie Sven Niemeyer
mit
Axel Elias Krischke
Doro Jennifer Siemann
Norbert Jan Kersjes
Waltraud Tim Koller/ Manuel Klein
Metzger Sascha Rotermund
Fränzchen u.a. Michael Ehspanner
Claudia u.a. Tanja Bahmani
Lisa u.a. Luisa Meloni/ Jasmin Alshaibani
Pastor u.a. Tobias Brönner
Elke u.a. Madeleine Lauw

Hier finden Sie Presseinformationen und hochauflösende Pressebilder zu unserer Produktion.

Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Bilder sind ausschließlich für redaktionelle Zwecke zu verwenden.
  • Die Weitergabe der Bilder an Drittpersonen oder Unternehmen ist nicht erlaubt.
  • Die Fotocredits der jeweiligen Bilder sind anzugeben.

Bei Fragen, Problemen oder für weiterführende Informationen und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an

Altonaer Theater
Jasmin Görlich
presse@altonaer-theater.de
(040) 41 30 62 26

Download