Lesung mit Barbara Auer und Walter Sittler

“Holt, eine Kleinstadt in Colorado. Eines Tages klingelt Addie, eine Witwe von 70 Jahren, bei ihrem Nachbarn Louis, der seit dem Tod seiner Frau ebenfalls allein lebt. Sie macht ihm einen ungewöhnlichen Vorschlag: Ob er nicht ab und zu bei ihr übernachten möchte? Louis lässt sich darauf ein. Und so liegen sie Nacht für Nacht nebeneinander und erzählen sich ihr Leben. Doch ihre Beziehung weckt in dem Städtchen Argwohn und Missgunst.”

Barbara Auer und Walter Sittler lesen zugunsten der Hilfsorganisation HelpAge Deutschland e.V. aus dem Roman Unsere Seelen bei Nacht von Kent Haruf. Es ist die Geschichte einer ungewöhnlichen Beziehung und der ewigen Sehnsucht nach Liebe…

Die Einnahmen aus der Lesung kommen der Hilfsorganisation HelpAge Deutschland e.V. zur Unterstützung der Kampagne “Jede Oma zählt” zugute.

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von Soroptimist International