Die STÄITSCH THEATERBETRIEBS GMBH sucht eine/n

Assistenz des Kaufmännischen Leiters (w/m) in Vollzeit gesucht

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH als Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Theaters Haus im Park in Bergedorf sowie eines Gastspielbetriebes in Deutschland, Österreich und der Schweiz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenz des Kaufmännischen Leiters (w/m) in Vollzeit in den Bereichen Assistenz, Verwaltung und Personalsachbearbeitung.

Die Aufgaben umfassen:

Assistenz/ Verwaltung:

  • Führung des Büros des Kaufmännischen Leiters
  • Eigenständige Bearbeitung und Koordination von Vorgängen und Projekten der Verwaltung, der Unternehmenspolitik und im Rahmen von Produktionen im Sinne des Organigramms
  • Erstellung von Förderanträgen
  • Unterstützung beim Jahresabschluss und im Controlling bestimmter Bereiche
  • Erstellen von Statistiken und Auswertungen
  • Allgemeine Assistenzaufgaben (Terminabstimmung, Korrespondenz, allgemeine administrative Aufgaben)
  • Korrespondenz mit externen Dienstleistern und anderen Abteilungen

Personalsachbearbeitung:

  • Vorbereitende Lohnbuchhaltung (Korrespondenz mit Versicherungen und Behörden, Führung und Pflege der Stammdaten und Personalakten)
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte bei Fragen der Lohn-/Gehaltsabrechnung sowie in steuer- und sozialrechtlichen Fragen

Wir bieten:

  • Eine detaillierte Einarbeitung in die Arbeitsbereiche
  • Eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit herzlichen Kollegen
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, die die Möglichkeit bietet, sich sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu entfalten
  • Interessante Einblicke in die Kulturszene Hamburgs
  • Die Möglichkeit unsere Theaterproduktionen zu besuchen
  • Freizeit- und familienfreundliche Arbeitszeiten

Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine Ausbildung als Bürokaufmann oder Fachkraft für Bürokommunikation, ein einschlägiges wirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. einen vergleichbaren beruflichen Werdegang idealerweise mit dem Schwerpunkt Assistenz, Verwaltung oder Personal.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Analytische Fähigkeiten und Zahlenaffinität
  • Fundierte Kenntnisse im Verwaltungs- und Personalwesen (inkl. Verwaltungs-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht)
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Theater- oder Veranstaltungsbetrieb.
  • Selbständige, eigenverantwortliche, strukturierte und ziel­orientierte Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibilität, Organisationsstärke und gutes Zeitmanagement
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Genauigkeit und Belastbarkeit
  • Eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei. Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 2 MB) an uns zu senden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis einschl. zum 23.09.2018 an Herrn Robert Hille bewerbung@staeitsch-tbg.de

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich gerne an

Barbara Conrad

Ehrenbergstraße 59

22767 Hamburg

barbara.conrad(a)altonaer-theater.de

040 41 30 62-1

 


 

Die STÄITSCH THEATERBETRIEBS GMBH sucht eine/n

Hospitanzen (Regie, Bühnenbild und Kostümbild)

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH betreibt in Hamburg die folgenden Theater: Altonaer Theater, Harburger Theater, Hamburger Kammerspiele, das Theater Haus im Park Bergedorf sowie einen deutschlandweiten Gastspielbetrieb.
Unter dem Leitbild „Wir spielen Bücher“ konzentrieren wir uns im Spielbetrieb des Altonaer Theaters auf die Dramatisierung von literarischen Vorlagen. Unsere Produktionen bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Klassiker und zeitgenössischem Theater, zwischen groß besetztem Schauspiel und Musical.

Das Altonaer Theater und Harburger Theater bieten für die Spielzeit 2018/1019 in den Abteilungen Regie, Kostümbild oder Bühnenbild jeweils produktionsbezogene Hospitanzen (mind. 6 Wochen) an.

Aufgaben:
Je nach Abteilung: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit den Assistenten, den Schauspielern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten, Probenkostümen, Bühnendekoration, Mitverfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten, Bühnenbildassistenten und Kostümbildassistenten.

Voraussetzungen:
Selbstständige Arbeitsweise, hoch motiviert und absolut zuverlässig.
Zeitlich flexibel innerhalb des vereinbarten Zeitraumes
Volljährig mit Wohnsitz in Hamburg.
Wenn Sie jetzt noch eine besondere Affinität zum Theater mitbringen, dann sollten wir uns unbedingt kennen lernen.

Sonstiges:

Es handelt sich bei den Regiehospitanzen um ein Vollzeitpraktikum
Die Kostümbild- und Bühnenbildhospitanzen sind nach Absprache auch Teilzeit möglich
Die Hospitanzen sind unvergütet

Hospitanzen können jeweils nur in einem der folgenden Zeiträumen absolviert werden:

Das kleine Gespenst – Proben: 24.9. – 22.10.18 und 19.11.-30.11.18 im Harburger Theater
Die Kempowski-Saga Teil 3 und 4 – Proben: 08.10.-24.10.18 und 28.01.-14.04.19 im Altonaer Theater
Ach diese Lücke – Proben: 02.01.-09.02.19 im Altonaer Theater
Absolute Giganten – Proben: 21.03.-04.05.19 im Altonaer Theater
Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs – Proben: 17.06. – 27.07.19 im Altonaer Theater

Ihre Bewerbungen mit Anschreiben und Lebenslauf schicken Sie bitte per Email unter Angabe des gewünschten Zeitraums und der gewünschten Abteilung an:

Altonaer Theater
Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
Friederike Niemeyer
produktionsleitung@altonaer-theater.de

 


Die STÄITSCH THEATERBETRIEBS GMBH sucht eine/n

Ankleider/in für die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH in Teilzeit

Als Ankleider/in betreuen sie die Garderobe von Schauspieler/innen hauptsächlich im Altonaer Theater, evtl. zeitweise im Harburger Theater und den Hamburger Kammerspielen sowie auf Tourneen und Gastspielen. Hauptaufgabe ist es die Kostüme für die Vorstellung vorzubereiten, d.h. reinigen, bügeln und wenn nötig kleine Reparaturen vornehmen,  darum sind minimale Nähkenntnisse von Vorteil. Während den Vorstellungen helfen sie dem Darsteller/ der Darstellerin bei schnellen Kostümwechseln. Die Hauptarbeitszeit beginnt am frühen Abend und endet fast immer spät. Sie müßten die Möglichkeit haben Tourtermine außerhalb Hamburgs zu betreuen, d. h. bei Bedarf  ein paar Nächte im Hotel in einer anderen Stadt zu verbringen.

Beginn des Arbeitsverhältnisses wäre der  15. September 2018.

Bewerbung bitte per mail an Britta Broers:

schneiderei@staeitsch-tbg.de


Die STÄITSCH THEATERBETRIEBS GMBH sucht eine/n

Mitarbeiter(in) in Teilzeit und auf Minijob-Basis für die Theaterkasse

 

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH als Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Theaters Haus im Park in Bergedorf sucht zum 01.10.2018 eine/einen Mitarbeiter(in) auf 450,- € Basis (Minijob) sowie eine/einen Mitarbeiter(in) in Teilzeit für die Theaterkasse.

Als Mitarbeiter(in) für die Theaterkasse sind Sie an repräsentativer Stelle verantwortlich für:

  • Eigenständige Durchführung des Ticketverkaufs
  • Persönliche und telefonische Beratung der Besucher und Besuchergruppen
  • Aufnahme und Bearbeitung der Kartenbestellungen (auch andere Spielstätten)
  • Durchführung und Abrechnung der Abendkassen und Tagesabrechnungen

Wir erwarten:

  • EDV Kenntnisse, insbesondere die Bereitschaft, sich mit dem Ticketsystem vertraut zu machen
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Kundenorientiertes Denken und Handeln sowie kommunikative Kompetenz
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Bereitschaft zu theaterspezifischen Schichtdiensten (auch Wochenend-, Abend- und Feiertagsdienste) sind Bedingungen!

Informationen:

Nähere Auskünfte erteilen:

Frau Sengezer Tel. 040. 41 30 62 28

Herr Stark Tel. 040. 41 30 62 27

 

Bewerbungsschluss:                         15.09.2018

Ihre Bewerbung richten Sie per Mail (max. 2MB) mit den üblichen Unterlagen an:

songuel.sengezer@altonaer-theater.de

 

 


Mitarbeiter*in Vorderhaus im Altonaer Theater gesucht (ab sofort)

Das Altonaer Theater sucht ab sofort

eine*n Mitarbeiter*in Vorderhaus

auf Minijob Basis 450 €

Aufgaben:

  • Umfassende Besucherbetreuung im Rahmen der Vorstellungen und sonstigen Veranstaltungen
  • Koordination und Kontrolle der Abläufe im Vorderhaus mit den Bereichen Einlassdienst, Programmheftverkauf und Garderobe

Profil:

  • Kommunikationsfähigkeit, dienstleistungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Theaterinteresse
  • Bereitschaft zu unregelmäßiger Arbeitszeit 

Bewerbung:

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mailen Sie bitte an :

Altonaer Theater,
Ursula Jens
Email: foyer@altonaer-theater.de