Die STÄITSCH THEATERBETRIEBS GMBH sucht…

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH ist ein Privattheater und betreibt 4 Spielstätten in Hamburg: das Altonaer Theater, das Harburger Theater und die Hamburger Kammerspiele und das Haus im Park in Bergedorf. Die Spielpalette umfasst Sprechtheater, Musicals und Tagesproduktionen. Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH führt außerdem Gastspiele ihrer Produktionen im gesamten deutschsprachigen Raum durch. Sie trägt zudem seit 2012 das jährliche Festival PRIVATTHEATERTAGE aus.

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH als Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Theaters Haus im Park in Bergedorf sucht

für die THEATERKASSE eine/einen Mitarbeiter/in  auf 450,- € Basis (Minijob)

sowie eine/einen Mitarbeiter/in in Teilzeit

zum 15. Oktober 2020.

Als Mitarbeiter(in) für die Theaterkasse sind Sie an repräsentativer Stelle verantwortlich für:

  • Eigenständige Durchführung des Ticketverkaufs
    • Persönliche und telefonische Beratung der Besucher und Besuchergruppen
    • Aufnahme und Bearbeitung der Kartenbestellungen (auch andere Spielstätten)
    • Durchführung und Abrechnung der Abendkassen und Tagesabrechnungen

Wir erwarten:

  • EDV Kenntnisse, insbesondere die Bereitschaft, sich mit dem Ticketsystem vertraut zu machen
    • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
    • Kundenorientiertes Denken und Handeln sowie kommunikative Kompetenz
    • Flexibilität und Belastbarkeit

Bereitschaft zu theaterspezifischen Schichtdiensten (auch Wochenend-, Abend- und Feiertagsdienste) sind Bedingung!

Informationen:

Nähere Auskünfte: Frau Heinemann Tel. 040. 41 30 62 28

Ihre Bewerbung richten Sie per Mail (max. 2MB) mit den üblichen Unterlagen an:

Christiane.Heinemann@altonaer-theater.de

eine Assistenz in Vollzeit für die Leitung der SCHNEIDEREI.

ab dem 15.10.20. (Die Stelle ist als Schwangerschaftsvertretung vorerst für ein Jahr angesetzt.)

Zu den Aufgaben gehören im Wesentlichen:

  • Schnitterstellung und Anfertigungen/Änderungen von Kostümen
  • Durchführen von Anproben
  • Umbesetzungen der Kostüme laufender Produktionen organisieren
  • Logistische Betreuung der Kostüme zwischen den Häusern der Stäitsch TBG und für Gastspiele
  • Pflege des Kostümfundus
  • Proben – und Vorstellungsbetreuung

Ihr Profil:

  • Selbstständiges Arbeiten, Engagement und Belastbarkeit, gute Auffassungsgabe, Genauigkeit und Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Abgeschlossene Schneiderausbildung oder vergleichbare Kenntnisse in diesem Bereich sind Voraussetzung
  • Theaterkenntnisse sind erwünscht
  • Bereitschaft für Wochenende – und Feiertagsarbeit

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem der größten Privattheater Deutschlands
  • Enge Zusammenarbeit mit den Ausstattern- .Integration in ein engagiertes Team mit hervorragendem Arbeitsklima
  • Ein vielfältiges Aufgabengebiet und die Möglichkeit selbständig zu arbeiten
  • Flexible Arbeitszeiten

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis einschl. zum 2.Oktober 2020 an Frau Laura Loehning: schneiderei@staeitsch-tbg.de.

Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 8 MB) an uns zu senden.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens möglicherweise entstehenden Kosten, leider nicht erstattet werden können.

REGIEHOSPITANTEN (M/W/D)

für verschiedene Produktionen in der Spielzeit 2020/21.

Die Hospitanz ist jeweils produktionsbezogen und befristet.

Arbeitsfelder:

  • Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit dem Regieteam, den Schauspieler*innen, dem Regieassistenten und den Abteilungen des Hauses
  • Ablauforganisation
  • Umgang mit Requisiten und Probenkostüme
  • Soufflage
  • Unterstützung des Regieassistenten

Voraussetzung:

Wichtig ist, dass Sie die Proben regelmässig begleiten können (sowohl die Vormittags- als auch die Abendproben).

Sie sind volljährig, zuverlässig, teamfähig, zeitlich flexibel und haben Freude und Interesse am Theater.

Zeiträume:

05.09.- 27.11.2020: Loriots heile Welt

07.09. – 18.10.2020: Die Reise der Verlorenen

19.10.- 28.11.2020: Meisterdetektiv Kalle Blomquist

21.10.- 03.12.2020: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

22.01.- 07.02.2021: Der Richter und sein Henker

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und dem Produktionszeitraum per Email an:

angela.tautrims@altonaer-theater.de

Das Altonaer Theater sucht für die Spielzeit 2020/2021 in den

Abteilungen Kostümbild und/oder Bühnenbild jeweils produktionsbezogene Hospitanzen

Aufgaben:

Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit den Assistent*innen, den Schauspieler*innen und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten, Probenkostümen, Bühnendekoration, Unterstützung der Arbeit der Assistent*innen.

Voraussetzungen:

Wir wünschen uns theaterbegeisterte, zuverlässige und zeitlich flexible Menschen.

Sonstiges:

Die Praktika sind unvergütet.

Ein Praktikum kann jeweils nur in einem der folgenden Zeiträumen absolviert werden:

05.09.- 27.11.2020: Loriots heile Welt

07.09. – 18.10.2020: Die Reise der Verlorenen

19.10.- 28.11.2020: Meisterdetektiv Kalle Blomquist

21.10.- 03.12.2020: Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch

22.01.- 07.02.2021: Der Richter und sein Henker

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte per Email unter Angabe des Produktionszeitraum an:

angela.tautrims@altonaer-theater.de