The Addams Family

Musical nach dem Buch von Marshall Brickman und Rick Elice

Die Addams leben ein alles andere als gewöhnliches Leben. Doch das könnte sich bald ändern: Wednesday hat ein Problem. Sie findet plötzlich Kaninchen süß. In einer Familie, in der der Sohn sich gerne mit Stromschlägen foltern lässt, die Oma sich die Birne zukifft und alle nur Schwarz tragen, hängt dann schon mal der Haussegen schief. Erst recht, wenn der Grund für die kunterbunte Weltsicht die Liebe zu einem Jüngling aus völlig spießigem Haus ist. Ein Grauen! Katastrophen sind vorprogrammiert! Schon bald sollen sich die Familien kennenlernen und Wednesday wünscht sich eigentlich nur einen ganz normalen Abend. Doch alles kommt ganz anders…

Die Addams und ihr gesamter Hausstand sind so überdreht durchgeknallt, dass sie schon wieder total liebenswürdig sind. Schließlich haben sie dieselben Probleme wie andere Familien auch. Dass der Nachwuchs plötzlich aus dem Raster fällt und seine eigenen Wege gehen will, davon können auch die völlig angepassten Eltern von Wednesdays Freund Lukas ein Lied singen.

Beste Unterhaltung zum Gruseln und ein “eiskaltes Händchen” für alle Lebenslagen!

Wiederaufnahme vom 28. Dezember 2022 bis 15. Januar 2023

Eine Kooperation mit den Burgfestspielen Jagsthausen

Fotos: G2 Baraniak

Vorstellungsdauer: ca. 2 Stunden 25 Minuten inkl. Pause (20 Minuten)

Download Pressebilder

 

“Perfekt-böses Musical!” Peter Helling (NDR 90,3) über THE ADDAMS FAMILY:

Autor: Peter Helling, Quelle: NDR 90,3

Premiere am 11. September 2022

Vorstellungen bis 01. Oktober 2022

Musik und Songtexte Andrew Lippa
Deutsch von Anja Hauptmann
Basierend auf Figuren erfunden von Charles Addams
Regie Franz-Joseph Dieken
Ausstattung Yvonne Marcour und Sabine Kohlstedt
Kostüme Volker Deutschmann
Musikalische Leitung Andreas Binder
Choreographie Sven Niemeyer
Mit Sophie Aouami/Luisa Meloni, Michael Berres, Giovanni De Domenico, Katrin Gerken, Dirk Hoener/Ingo Meß, Laura Elisabeth Husemann, Valerija Laubach, Martin Markert, Olaf Meyer, Pierre Sanoussi-Bliss, Carina Shamila/Franziska Schulze, Jonathan Steinbiß/Hannes Träbert, Alice Wittmer

Hier finden Sie hochauflösende Pressebilder zu unserer Produktion. Bitte beachten Sie folgende Nutzungsbedingungen:

  • Die Bilder sind ausschließlich für redaktionelle Zwecke zu verwenden.
  • Die Weitergabe der Bilder an Drittpersonen oder Unternehmen ist nicht erlaubt.
  • Die Fotocredits der jeweiligen Bilder sind anzugeben.

Bei Fragen, Problemen oder für weiterführende Informationen und Interviewanfragen wenden Sie sich bitte an:

Carla Marlene Bachorski

presse@altonaer-theater.de

(040) 41 30 62 25 

Download