Theater und Corona

Seit dem 04. März 2022 entfallen die Zugangsbeschränkungen für alle Vorstellungen und es finden beim Betreten des Hauses keine Zertifikatskontrollen mehr statt. Es muss kein Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mehr vorgelegt werden.

Bitte planen Sie ein, rechtzeitig vor Vorstellungsbeginn im Theater zu sein, um längere Wartezeiten beim Einlass zu vermeiden und zu gewährleisten, dass Sie Ihren Platz in Ruhe einnehmen können. Achten Sie bitte auf die Platzangabe auf Ihrer Karte und folgen Sie hier den ausgeschilderten Wegen. Bitte nehmen Sie ausschließlich nur den auf ihrer Karte ausgewiesenen Platz ein und setzen Sie sich nicht um. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an unser Einlasspersonal wenden.

Maskenpflicht
Seit dem 01. Mai 2022 entfällt die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Hand-Desinfektion
An den Eingängen sowie in den Foyers stehen Spender zur Handdesinfektion bereit – bitte nutzen Sie diese.

Garderobe
Die Garderoben in den Foyers sind geöffnet.

Abstand
Die Einhaltung des Mindestabstands ist aufgehoben. Bei Vorstellungen bis zum 31.05. haben wir die Platzkapazität weiterhin reduziert, um etwas mehr Abstand zu gewährleisten.

Rücksichtnahme
Nach wie vor gilt: Bleiben Sie bitte zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen oder Erkältungssymptome (typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus) haben.

Wir setzen in unseren Häusern alle geltenden Verordnungen des Hamburger Senats zur Eindämmung der Corona-Pandemie um. Dies schließt Anpassungen an aktuelle Änderungen der Regeln selbstverständlich ein. Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrem Vorstellungsbesuch haben hilft der Besucherservice Ihnen gerne weiter.

Bitte beachten Sie, dass sich die Regeln kurzfristig ändern können.

Wir freuen uns auf Sie!

(Stand: 02.05.2022 – Änderungen vorbehalten)