Revolution in Altona

Uraufführung - ein Beitrag zu 350 Jahre Altona
Stückentwicklung/ Regie/ Bühne Lukas Langhoff
Mit Adam Bousdoukos u.a.


© G2 Baraniak

Das Premierenpublikum spendete [...] tosenden Applaus." (dpa)

„Ganz große Klasse ist Sänger und Schauspieler Volkan T. in der Rolle eines Launch-Revoluzzers von heute." (NDR 90,3)

„Zum Niederknien ist auch Simon Brusis als Bayerischer Investor, der nur so glüht vor christlich sozialem Engagement" (NDR 90,3)

Premiere am 30. März 2014
Vorstellungen bis 02. Mai 2014

Mehr Infos        Karten

 

Jugend ohne Gott

Nach dem Roman von Ödön von Horváth

Regie Axel Schneider

Mit Peter Bause

"Starker Monolog - durch abrupte Veränderung von Haltung, Gesichtsausdruck und Gesten." (Hamburger Abendblatt)

"Die Umsetzung der Literaturvorlage erzeugt Spannung von A bis Z, und die Wandlungsvielfalt der Interpretation Peter Bauses in seiner Mammutrolle beschert dem Theater eine Sternstunde. Standing Ovations minutenlang." (Dresdner Neueste Nachrichten)

Vorstellung nur am 27. April 2014

Mehr Infos         Karten 

Pampa Blues

Uraufführung
Nach dem Roman von Rolf Lappert
Bühnenfassung und Regie Benno Ifland


© G2 Baraniak

Premiere am 11. Mai 2014
Vorstellungen bis 14. Juni 2014

Mehr Infos        Karten

 

 

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

Nach dem Bestseller von Jonas Jonasson

Regie Eva Hosemann
Mit Franz-Joseph Dieken als dem Hundertjährigen


© G2 Baraniak

 

Uraufführung

"Und tatsächlich schafft es die Inszenierung mit vielen liebevollen Einfällen den besonderen Charme des Romans widerzuspiegeln" (NDR Hamburg Journal)

„Sich an diesen unheimlich witzigen und zugleich so vielschichtigen Roman auf der Bühne heranzuwagen, war ein sehr mutiges Unterfangen. Und es ist tatsächlich auf ganzer Linie geglückt.“ (NDR Hamburg Journal)

Privattheatertage 2014



Das Programm finden Sie ab sofort unter www.privattheatertage.de

 

Backbeat - Die Beatles in Hamburg

„Backbeat – Die Beatles in Hamburg“ erzählt von den Anfängen der „Pilzköpfe“ und nimmt Sie mit auf eine musikalische Zeitreise.

Premiere am 27. Juli 2014
Vorstellungen bis 31.08.2014

Mehr Infos

Karten ab sofort buchbar

 

Parken im Altonaer Theater

Achtung! Aufgrund von umfangreichen Baumaßnahmen kann unser Theaterparkplatz derzeit nicht genutzt werden. Wir haben hier Alternativen für Sie aufgeführt. Nutzen Sie das Parkhaus im Mercado.

 

 

NEWSLETTER

Termine, Tipps, besondere Angebote, Gewinnspiele, Rätsel und Hintergründe in unserem Newsletter – gleich bestellen!
Newsletter

Werden Sie Freund des Altonaer Theaters auf Facebook und erfahren Sie alle Neuigkeiten tagesaktuell!
Klicken Sie hier!

To top